Zutrittsregelung im Rathaus

Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu minimieren, gilt aktuell folgende Regelung im Rathaus Großröhrsdorf:

  • Termine bitte vorab mit dem entsprechenden Bearbeiter telefonisch vereinbaren.
  • Im Wartebereich, Flur Erdgeschoss, ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, bitte Hände desinfizieren.
  • Melden Sie sich bitte an der Pforte und füllen Sie dort das Formular zur Kontaktnachverfolgung aus.

Für alle weiteren Anfragen u.ä. stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der regulären Öffnungszeiten unter den bekannten Telefon- oder E-Mailkontakten zur Verfügung.

Die Außenstelle im Ortsteil Bretnig, Am Klinkenplatz 9, bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Sie erreichen Frau Schölzel unter der bekannten Telefonnummer oder per E-Mail. In dringenden Fällen vereinbaren Sie bitte einen Termin telefonisch.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.landkreis-bautzen.de/coronavirus.php

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuelles aus dem Rathaus
Veranstaltungen im Überblick
  • Schuleinführung 2020 - Praßergrundschule Großröhrsdorf

    Schuleinführung 2020 - Praßergrundschule Großröhrsdorf

    Am letzten Samstag, dem 29. August 2020, war es wieder soweit. Die Dreifeldhalle in Großröhrsdorf wurde festlich für den Schulanfang geschmückt.

  • Der neue Träger für die Kindertageseinrichtungen Schlumpfenland und Zwergenland stellt sich vor.

    Der neue Träger für die Kindertageseinrichtungen Schlumpfenland und Zwergenland stellt sich vor.

    Der neue Träger der beiden Kindertageseinrichtungen in den Ortsteilen Bretnig und Hauswalde ist die Stiftung Pro Gemeinsinn gGmbH aus Berlin. Dies wurde am 30.06.2020 mehrheitlich im Stadtrat von Großröhrsdorf beschlossen. Die Stiftung war einer von sechs Bewerbern, darunter bekannte große Vereine aus der Region wie die Volkssolidarität und die Arbeiterwohlfahrt.

  • Die Geschichte des MASSENEI-BAD Großröhrsdorf - Teil 2

    Die Geschichte des MASSENEI-BAD Großröhrsdorf - Teil 2

    Anlässlich des 85. Geburtstages des Massenei-Bades wurde bereits im Anzeiger Nr. 32/2020 über das Entstehen und die Eröffnung des Massenei-Bades 1935 berichtet. Es folgen die Jahre nach der Eröffnung bis heute.

  • Die Geschichte des MASSENEI-BAD Großröhrsdorf – Teil 1

    Die Geschichte des MASSENEI-BAD Großröhrsdorf – Teil 1

    Still und heimlich ist das Massenei-Bad 85 Jahre alt geworden, denn groß gefeiert kann dieses Jahr leider nicht. Nichts desto trotz sollte diesem denkwürdigen Alter des Freibades gedacht werden und so tauchen wir kurz ab in die Entstehung des Massenei-Bades.

  • Von der Raupe zum Schmetterling

    Von der Raupe zum Schmetterling

    Jedes Jahr im Juni sammeln die Kinder der KiTa Erfinderkinder mit Erzieherin Andrea Schmetterlingsraupen ein und setzen sie zum Beobachten in ein großes Terrarium. Auch dieses Jahr war es wieder so weit.

  • Der neue Rödersaal - Kulturhaus 2.0

    Der neue Rödersaal - Kulturhaus 2.0

    Es ist durchaus eine kleine Sensation: Mitten in einer für Veranstalter, Theater, Künstler und Musiker so unfassbar problematischen Zeit geht in Großröhrsdorf ein neues und für den Raum Dresden ganz besonderes Kultur- und Veranstaltungsprojekt an den Start!

Nächste Veranstaltungstermine

  • Seniorentreff

    Do, 17.10.2019, 14:00 Uhr - So,27.10.2019 Großröhrsdorf

    Hans Walber präsentiert Perlen aus Oper, Konzert, Operette quer durch Europa
 

Stadtverwaltung, Zentrale


Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 0
(035952) 283 - 50
E-Mail

Logo Preisträger Oskar-Patzelt-Stiftung

Aktueller Rödertal-Anzeiger
Logo Westlausitz
Wachstumsregion Dresden
Logo Freistaat Sachsen
EFRE-Logo
 
 
Regionale Unternehmerwelt
 
 

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf