Neuer Betreiber für die Badgaststätte im Erlebnisbad „Massenei-Bad“ Großröhrsdorf ab 2019 gesucht!

Für die Bewirtschaftung der oberen Badgaststätte im Erlebnisbad „Massenei-Bad“ wird beginnend ab der Saison 2019 ein neuer Pächter gesucht.

Das „Massenei-Bad“ ist eins der größten und beliebtesten Erlebnis-Freibäder im Landkreis Bautzen, ca. 20 km entfernt von der Landeshauptstadt Dresden. Es ist von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet und hat durchschnittlich ca. 55.000 Besucher pro Jahr. Im Sommer 2018 hatte es mit 92.000 Badegästen die stärkste Saison seit seiner Sanierung 1996.

Die Badgaststätte befindet sich in einem separaten Gebäude in der Nähe des Eingangsbereiches, ist barrierefrei und setzt sich aus 138,5 m² Raumfläche (Verkaufsraum, Küche, Abwasch- u. Vorbereitungsraum, Personalraum) sowie 700 m² Terrassenfläche zusammen.
 
Es besteht die Möglichkeit, die Küchen- und Einrichtungsgegenstände vom Vorpächter zu übernehmen.
 
Ihre Fragen zum Pachtgegenstand richten Sie bitte an die Amtsleiterin Finanzverwaltung der Stadt Großröhrsdorf, Frau Katrin Säring (Tel. 035952 28320; katrin.saering@grossroehrsdorf.de ) oder an den Objektleiter des „Massenei-Bades“, Herrn Mario Gneuß (Tel. 035952 32925; mario.gneuss@massenei-bad.de) sofern Sie Herrn Gneuß in den Wintermonaten telefonisch im Bad nicht erreichen können, nutzen Sie bitte die Email.
 
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Bewerbung. Wir bitten Sie, Ihrem Pachtangebot folgende Informationen beizufügen:
-          Konzept für den Betrieb der Badgaststätte,
-          Referenzen,
-          Nachweis der persönlichen Eignung

Badgaststätte

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf