Ausschreibungen der Stadtverwaltung

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über alle Ausschreibungen/ Veröffentlichungen (Immobilien/ Aussschreibungen nach VOB/VOL/VOF und  Zuschlagserteilungen sowie Stellenausschreibungen) der Stadtverwaltung Großröhrsdorf. Wählen Sie dazu die entsprechende Kategorie.

Immobilien
Nach VOB/ VOL/ VOF
Stellenausschreibungen
Angebotsabfrage
 
 

Vermietung und Verpachtung


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner:

Riffel, André

Wirtschaftsförderer

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Starke, Simone

Eigenbetrieb Großröhrsdorf, Sparte "Wohnungswirtschaft"

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 23
(035952) 283 - 50
E-Mail

Öffentliche Ausschreibung


Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Unterhaltsreinigung Liegenschaften Bretnig


Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A

Bekanntmachung: Erneuerung Äußere Rosenthalstraße in 01900 Großröhrsdorf, OT Bretnig

Auftraggeber: Stadtverwaltung Großröhrsdorf, Bauverwaltung
Anschrift: Rathausplatz 1, 01900 Großröhrsdorf
Telefon: 035952 283-60
Fax: 035952 283-61
Vorhaben: Erneuerung Äußere Rosenthalstraße in 01900 Großröhrsdorf, OT Bretnig

Los 1: Straßenbauarbeiten

Los 2: Erneuerung Trinkwasserleitung - Verlegung der Rohrtechnik erfolgt in Eigenleistung durch die WVB
Ort der Ausführung: Äußere Rosenthalstraße in 01900 Großröhrsdorf OT Bretnig
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Die Stadtverwaltung Großröhrsdorf plant im OT Bretnig die Erneuerung der Fahrbahn mit einem Beton-Verbundpflaster auf einer Länge von ca. 180m. Die Breite der Fahrbahn beträgt je nach verfügbar stehender Fläche zwischen 2,97m und 3,63m (Breite der Fahrbahn ohne Bankett). Bestehende Flurstücks- bzw. Grundstückszufahrten sind anzupassen. Die Baumaßnahme Straßenbau umfasst: - Aufbruch von ungebundenen Befestigungen - Herstellen von Frostschutzschichten - Herstellen Pflasterbefestigungen Betonverbundpflaster Die Baumaßnahme Erneuerung Trinkwasserleitung umfasst: - Oberflächenaufbruch für Rohrgräben und Baugruben unbefestigt - Rohrgräben und Erdarbeiten - Baugruben für Einzelumbindungen Die Verlegung der Rohrtechnik erfolgt in Eigenleistung durch die WVB.
Ausführungsfristen: Beginn: 37. KW 2019; Ende: 45. KW 2019

Beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung nach § 3a Abs. 2 Nr.1 VOB Teil A


Zuschlagserteilung

Beschränkte Ausschreibungen - § 20 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

Erweiterung Aufstellfläche im Hofepark

Freilfläche Klinkenplatz, OT Bretnig

Instandsetzung Kirchweg, OT Hauswalde

Instandsetzung Teilbereich Krohnenbergstraße, OT Hauswalde


Freihändige Vergaben - § 20 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A (Auftragswert über 15.000 EUR netto):

keine


Beschränkte Ausschreibungen - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Freihändige Vergaben - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner:

Gangfuß, Dorit

Leiterin Bauverwaltung

Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf
(035952) 283 - 64
(035952) 283 - 61
E-Mail

Stellenangebote der Stadtverwaltung Großröhrsdorf

Stellenausschreibung
Staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)


Die Stadt Großröhrsdorf mit insgesamt ca. 9.600 Einwohnern schreibt eine Stelle für eine/n Staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d) zur Besetzung ab dem 01.06.2020 aus.
 
Aufgaben:
Sie betreuen, bilden und erziehen Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren (Kinderkrippe, Kindergarten) in unserer Kindertagesstätte „Erfinderkinder“ mit 82 Plätzen. Außerdem übernehmen Sie die Mobile Vertretung unserer Tagesmütter in deren eigenen Haushalten oder einer externen Einrichtung. Um die Kinder und ggf. deren Rituale kennenzulernen, besuchen Sie die Tagesmütter einmal in der Woche („Kontaktstunden“).
 
Anforderungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kindern und deren Eltern
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Kreativität und Ausdauer
  • Computergrundkenntnisse#
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft, in wechselnden Umfeldern tätig zu werden
  • Bereitschaft zu ortsnaher Reisetätigkeit

Wir suchen:

  • eine zielstrebige, fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Engagement und Eigeninitiative sowie Durchsetzungsvermögen.

 
Wir bieten:

  • eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit.
  • Leistungsgerechte Vergütung nach TVöD SuE Entgeltgruppe S8a
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung, Qualifizierung
  • 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt
  • Reisekostenvergütung nach dem BRKG

 Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen, lückenlosen Tätigkeitsnachweisen bis zum 17.04.2020 an die
 
Stadtverwaltung Großröhrsdorf
Bürgermeister
"Bewerbung Erzieher/in“
Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf
 

Hinweise:
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.
Nach dem 17.04.2020 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.
Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.
Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.
Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die sich bewerbende Person in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden die Daten ausschließlich zum Zweck des Auswahlverfahrens. Die Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Stellenausschreibung
Amtsleiterin Hauptverwaltung/ eines Amtsleiters Hauptverwaltung (m/w/d)


Bei der Stadt Großröhrsdorf mit rund 9.600 Einwohnern, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle
einer Amtsleiterin Hauptverwaltung/ eines Amtsleiters Hauptverwaltung (m/w/d)
neu zu besetzen.

Wir bieten:
…. einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einer dynamischen Stadt mit hohem Wohnwert, kurzen Wegen nach Dresden und hervorragender Infrastruktur. Eine starke Wirtschaft und ein hohes Niveau an sozialen Einrichtungen, insbesondere Kindertagesstätten und alle Schularten, bieten die besten Voraussetzungen um hier heimisch zu werden. Sie leiten ein Team mit ca. 40 qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Sie bei ihrer täglichen Arbeit unterstützen.  Die ausgeschriebene Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.  Die Eingruppierung erfolgt nach dem TVÖD, in der Probezeit in der EG 11, danach in der EG 12 sowie 30 Tage Urlaub. Gern sind wir bei der Wohnungssuche oder der Organisation einer Kinderbetreuung behilflich

Wir suchen:
.... eine zielstrebige und kompetente Persönlichkeit mit überdurchschnittlicher Einsatzbereitschaft, die über ein hohes Maß an Engagement bei der Lösung der vielseitigen und komplexen Aufgaben in der Kommunalverwaltung, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen sowie Fähigkeit zur Führung von Mitarbeitern verfügt.

Zum Aufgabengebiet gehören u.a.:

  • Leitung der Hauptverwaltung
  • Zentrale Verwaltungsorganisation mit allgemeiner Verwaltung, Ordnungswesen (inkl. Standesamt und Einwohnermeldewesen), Wahlen und Statistik
  • Sportstätten, Bibliothek, Schulverwaltung, Kindertagesstätte und Soziales
  • Kommunal-, Orts- und Satzungsrecht
  • Arbeit mit kommunalen Gremien (Stadt- und Ortschaftsrat, Ausschüsse)
  • Verantwortung IT-Bereich
  • Behördlicher Datenschutz 
  • Innerbehördliche Vertretung und Sonderaufgaben des Bürgermeisters
  • Die Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeit ist für die vielfältigen Aufgaben dieser Stelle unbedingt erforderlich.
  • Eine Erweiterung bzw. Änderung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management/gehobener Verwaltungsdienst, abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Hochschul-/ bzw. Fachhochschulstudium
  • Leitungserfahrung
  • eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Kommunalverwaltung ist wünschenswert
  • fundierte Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht sowie angrenzender Rechtsgebiete
  • Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Bürgerfreundlichkeit
  • umfassende IT-Kenntnisse
  • fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaft und des kommunalen Haushaltsrechts
  • selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreude
  • Bereitschaft für eine reibungslose und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bürgermeister und Stadtrat wird vorausgesetzt
  • Führerschein mind. Klasse B

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Beschäftigungsnachweisen, Zeugnisabschriften sowie Referenzen senden Sie bitte bis zum 31.03.2020 an die:  

Stadtverwaltung Großröhrsdorf
Bürgermeister
Kennwort: „Bewerbung Hauptamtsleiter/in“
Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf


Hinweise:
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.
Nach dem 31.03.2020 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.
Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.
Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen und alle personenbezogenen Daten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sigmund, Anna

Personalwesen

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 24
(035952) 283 - 50
E-Mail


Stellenangebote Großröhrsdorfer Unternehmen

Stellenangebote Großröhrsdorfer Unternehmen erhalten Sie in unserer Stellenbörse. Möchte Sie  - als Großröhrsdorfer Unternehmen - eine Stelleausschreibung auf unserer Internetseite veröffentlichen, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner der Wirtschfaftsförderung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Riffel, André

Wirtschaftsförderer

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Angebotsabfrage zum Betrieb der Kindertagesstätten in der Ortschaft Bretnig-Hauswalde

Diese Trägersuche ist keine Ausschreibung nach den Regularien der VOL. Sie soll der Stadt Großröhrsdorf dazu dienen, ein an den Bedürfnissen der Kinder, der Eltern und der Stadt orientiertes Konzept zu finden.

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf