Wirtschaft & Arbeit in Großröhrsdorf

Unternehmen zwischen Tradition & Zukunft

Großröhrsdorf war lange Zeit als Hochburg der Bandindustrie weit bekannt. Einige Bandhersteller produzieren noch heute erfolgreich - vom Geschenkband bis hin zum Hebe- und Zurrgurt. Die vielen innerstädtischen Unternehmen darunter u.a. auch Kunststoffunternehmen und Hersteller von Isoliererzeugnissen blicken meist auf eine lange Tradition zurück.
Aktuell vollzieht sich jedoch vor allem im Gewerbegebiet ein unübersehbarer Wandel. Großröhrsdorf ist auf dem Weg von einem Standort mit eher traditioneller Orientierung hin zu einem Hightechstandort, der jedoch seine Wurzeln nicht vergisst.

So zog 2012 mit der Meditech Produktions GmbH ein Unternehmen in das Gewerbegebiet, dass eine Vielzahl von Produkten im medizinisch-therapeutischen Bereich anbietet. Zudem begann die Dreebit GmbH im April 2012 mit dem Bau der neuen Forschungs- und Produktionsanlagen in Großröhrsdorf. Das Unternehmen stellt Ionenquellen und Geräte zur Analytik von Ionenstrahlen für die Medizintechnik und die Chipindustrie her und bietet herstellerunabhängigen Service für Vakuum-Equipment an.

Die Stadtverwaltung überzeugt durch rasche Handlungsfähigkeit, die auf die Bedürfnisse von Unternehmern ausgerichtet ist. Ein wichtiger Standortfaktor, der neben der Nähe zur Landeshauptstadt Dresden, der Lage direkt an der Bundesautobahn A4 und der hervorragenden Infrastruktur ausschlaggebend für die Investitionsbereitschaft der Unternehmen ist.


Übersicht Hilfsprogramme für Unternehmen in der Coronakrise

Aufgrund der aktuellen Coronakrise möchte Sie die Stadt Großröhrsdorf im Rahmen der Wirtschaftsförderung über Hilfsprogramme für Unternehmen informieren. Aktuell erreichen uns zahlreiche Informationen von Verbänden und Kammern, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen möchten.

Bundesverband Mittelständische Wirtschaft

Der BVMW (Bundesverband Mittelständische Wirtschaft) veröffentlicht auf seiner Homepage täglich neue Informationen zum Coronavirus. Die Beiträge sind nach Kategorien sortiert, sodass der Nutzer die für ihn relevanten Beiträge gut filtern kann. Neben Hilfsprogrammen, Stundungsmöglichkeiten und allgemeinen Pressemitteilungen werden hier auch Forderungen des BVMW an die Politik veröffentlicht.

https://www.bvmw.de/

Zusammenfassung zum Konjunkturpaket

Positionierung des BVMW Sachsen

Handwerkskammer

Die Handwerkskammer Dresden bietet auf ihrer Homepage übersichtlich Informationen für Handwerksbetriebe an. Die Handwerkskammer informiert unter anderem über Online-Informationsveranstaltungen zu verschiedensten Themen im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Hierzu wurde auch eine Hotline eingerichtet, die in dringenden Fällen auch am Wochenende für Sie erreichbar ist. Zudem wurden bisher häufig gestellte Fragen thematisch zusammengefasst (z.B. Stundung von SV-Beiträge, Arbeitsverhältnisse von Grenzpendlern, Kurzarbeitergeld etc.) und veröffentlicht.
Corona-Krise: Informationen für Handwerksbetriebe

Industrie- und Handelskammer

Die DIHK hat eine FAQ-Liste strukturiert nach Themen wie IHK-Prüfungen, internationale Geschäftsbeziehungen, Kurzarbeit, Ausbildung, Soforthilfen und Kredite etc. veröffentlicht. Neben der Beantwortung der dort aufgelisteten Fragen werden hier auch zahlreiche Verweise auf weitere zuständige Institutionen und Behörden weitergegeben.

Aktuelle Informationen für Unternehmen zum Coronavirus

Sächsische Aufbaubank

Die Förderprogramme die aufgrund der Coronakrise entstanden sind, werden auf der Homepage der SAB Sächsische Aufbaubank veröffentlicht. Auch die SAB hat eine eigene Hotline und E-Mail-Adresse für Fragen eingerichtet.

https://www.sab.sachsen.de/

Sächsische Staatsregierung

Auf der Homepage der Sächsischen Staatsregierung sind Informationen strukturiert für Unternehmen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammengefasst. Hilfsprogramme und Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landesebene sind übersichtlich dargestellt. Neben einer eigenen Hotline sind hier auch die Kontakte zu weiteren Institutionen wie der SAB oder der Agentur für Arbeit und Ministerien veröffentlicht.

Informationen für Unternehmen, Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Wachstumsregion Dresden

Die Wachstumsregion Dresden veröffentlicht auf Ihrer Homepage aktuelle Information zum Coronavirus in unserer Region. Hier sind allgemeine Informationen und Pressemitteilungen des Freistaates Sachsen und der untergeordneten Behörden zu finden. Auch die Unterlagen zum Sofort-Hilfe-Darlehen für Kleinstunternehmen sind hier abrufbar.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in der Wachstumsregion Dresden

Heuerzoom
Autowaschanlagezoom
Southwallzoom

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf